Mohnöl

  • Basisöl
  • INCI: Papaver Somniferum (Seed) Oil
  • Komedogenitätsgrad: 0-1
  • Zusammensetzung: Linolsäure (bis ca. 75  %), Ölsäure (bis ca. 35 %), Palmitinsäure (bis ca. 20 %), Linolensäure (bis ca. 5 %), Stearinsäure (bis ca. 2 %).
  • Kosmetische Verwendung: Trockene, normale, fettende Haut.

Monhöl wird aus den Samen der Mohnpflanze gewonnen und weist eine hellgelbe Farbe auf. Geeignet ist das Öl zur Pflege aller Hauttypen. Das Öl unterstützt die Hautschichten dabei, den Flüssigkeitshaushalt zu regulieren und reichert sie mit gesunden Fetten an. Diese Fette werden von der Haut benötigt, um sich zu regenerieren, zu heilen und widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse zu sein. Monhöl beruhigt irritierte und zu Rötungen neigende Haut. Die im Mohnöl enthaltene Linolsäure wird von der Haut besonders schnell und vollkommen aufgenommen, sodass kein Fettfilm zurückbleibt.

Insgesamt hat Mohnöl eine intensive und gute Wirkung auf die Regenerationsfähigkeit der Haut und dient der Versorgung mit wichtigen Fettsäuren und Mineralstoffen.